Berühmte Misserfolge

Einige der erfolgreichsten Menschen der Welt sind gescheitert – manchmal mehr als einmal.

Fehler treten täglich auf, sind irritierend, unvermeidbar und können das Selbstwertgefühl zerstören. Wenn es dir das nächste Mal passiert, trete einen Schritt zurück und schaue auf einige Menschen, die Fehler gemacht und überstanden haben, um davon zu lernen. Hoffentlich inspirieren dich ihre Geschichten weiterzumachen!

Wir haben eine Liste unbestreitbarer Erfolge zusammengestellt, die massiv gescheitert sind, bevor sie Ruhm und Reichtum gefunden haben. Wenn einer dieser Leute seine Ablehnungen und Misserfolge als das Ende gesehen hätte, hätten wir viele der erstaunlichen Dinge nicht, die wir heute haben.

STEVE JOBS – Sein frühes Leben war so voller Misserfolge, dass er das College abbrach, um die Welt zu bereisen und den Zen-Buddhismus zu studieren. Mit 30 Jahren war er deprimiert und am Boden zerstört, nachdem er kurzerhand aus der von ihm gegründeten Firma gefeuert worden war.

OPRAH WINFREY – Wurde von ihrem Job als Nachrichtensprecherin herabgestuft, weil der Produzent der Meinung war, sie sei “nicht für das Fernsehen geeignet”.

THOMAS EDISON – Seine Lehrer sagten, er sei “zu dumm, um etwas zu lernen”. Er wurde auch von nicht einem, sondern zwei Jobs entlassen, weil er nicht produktiv genug war.

WALT DISNEY – Könntest du dir eine Kindheit ohne Disney vorstellen? Walt wurde von einer Zeitung entlassen, weil sein Redakteur der Meinung war, er habe “keine Vorstellungskraft” und “keine guten Ideen”. Der Legende nach wurde er 302 Mal abgelehnt, bevor er die Finanzierung für die Gründung von Disneyland erhielt.

JAMES DYSON – Er brauchte 5.126 mangelhafte Prototypen und seine kompletten Ersparnisse im Laufe von 15 Jahren, bevor er das Patent schuf, das seine Idee in die Realität umsetzte. Jetzt ist Dyson die meistverkaufte beutellose Vakuummarke in Amerika.

ALBERT EINSTEIN – Begann erst mit vier Jahren zu sprechen, las erst mit sieben Jahren und galt als geistig behindert, langsam und unsozial. Seine Lehrer sagten, er würde “niemals viel erreichen”.

J.K. ROWLING – war eine alleinerziehende Mutter, die von Sozialhilfe lebte, als sie anfing, den ersten „Harry Potter“ -Roman zu schreiben. Darüber hinaus wurde der Roman von 12 verschiedenen Verlagen abgelehnt, bevor Bloomsbury ihn akzeptierte.

Wir bei GLUCE glauben daran, die Welt zu einem besseren, farbenfrohen und letztendlich glücklicheren Ort zu machen, indem wir Ideen in die Realität umsetzen. Wenn du inspirierende Ideen oder Fragen hast, würden wir uns freuen, diese zu beantworten. Du kannst uns über E-Mail (info@gluce.com) oder über unsere Social-Media-Kanäle kontaktieren.

Zurück